VORKAUFSVERTRAG UNTERSCHRIEBEN ! Großes Anwesen zum Sanieren mit 47.000 m² Wiesen, Wald und Bachdurchlauf

Objekt-Nr. 5426

Unter Vorvertrag
VORKAUFSVERTRAG UNTERSCHRIEBEN ! Großes Anwesen zum Sanieren mit 47.000 m² Wiesen, Wald und Bachdurchlauf


Beschreibung

UNTER VORKAUFSVERTRAG  !!!!!!!!!Raum Wissembourg-Haguenau/Elsass: 

Ehemaliges Mühlenanwesen zum Sanieren, bestehend aus freistehendem Wohnhaus, dem ehemaligen Mühlengebäude mit Stallungen sowie einem weiteren großen Nebengebäude, als Garage, Werkstatt und Lager genutzt, ca. 47.000 m² Grundstück, ebene Lage, größtenteils eingezäunt, bestehend aus  Wiesen und etwas Wald mit Bachdurchlauf, davon ca. 38.000 m² direkt am Haus, das weitere Wiesengrundstück mit ca. 9.000 m² ist ca. 150 Meter entfernt, dazwischen liegende Wiesen mit einer Fläche von ca. 21.000 m² können bei Bedarf eventuell zugepachtet werden

Das Wohnhaus :

Massives Wohngebäude, Bj. um 1900, schöner Baustil, ca. 165  m² Wohnfläche, unterkellert, einfache Ausstattung, momentan praktisch im Rohbauzustand und nur mit Abstrichen bewohnbar

EG: großes Entrée, Wohn-/Esszimmer mit Dielenboden, Küche, Büro, Gäste-WC mit Waschbecken, Holztreppe zum OG

OG: große Diele, 3 Schlafzimmer, Bad mit Wanne, Dusche und WC

UG: Kellerräume sowie eine ältere Holzzentralheizung.

Das Ehemaliges Mühlengebäude  :

In U-Form mit schönen Innenhof, ca. 900 m² Grundfläche auf 2 Ebenen, mit ca. 12 Pferdeboxen im EG und Stroh-/Heulager im OG, massive Betondecken, das Dach muss komplett saniert und größtenteils erneuert werden

Das Massive Nebengebäude :

Mit Betondecke, Baujahr vermutlich um 1950, ca. 450 m Grundfläche, momentan als Lager, Garage und Werkstatt genutzt, das Dach muss komplett überholt werden .

Lage :

Absolute Alleinlage am Ende einer Sackstraße inmitten geschützter Natur, umgeben von Wald und Wiesen mit Bachdurchlauf, kein Nachbar im Umkreis von ca. 1 km, kein Verkehr, gute Zufahrt, aber nur über befestigten Waldweg, Anfahrt jeweils ca. 30 Minuten ab Grenze Rastatt, ab Wissembourg bzw. ab Strasbourg.

Sonstiges :

Das Mühlen- und auch die Nebengebäude sind renovierungsbedürftig, die Dächer müssen saniert, z.T. auch erneuert werden, das Wohnhaus befindet sich wegen Renovierungsstaus praktisch im Rohbauzustand, die Ausstattung ist sehr einfach: alte Holz-Zentral-Heizung, PVC-Fenster mit Iso-Verglasung, z.T. Dielenböden, Stromanschluss, Wasser über eigenen Brunnen.

IM PRINZIP NUR FÜR HANDWERKER GEEIGNET! – je nach persönlichen Ansprüchen sind umfangreiche Renovierungs- bzw. Sanierungsarbeiten erforderlich. Aber – die Investition lohnt sich! Es ist ein wunderschönes Naturparadies für Mensch und Tier, umgeben von klarer Luft und intakter Natur, aufgrund der traumhaften Lage eine sehr seltene Gelegenheit!

Leider gibt es kaum brauchbare Informationen über die Geschichte dieses Anwesens, die Ursprünge könnten eventuell schon in der Gründung des örtlichern Benidiktinerklosters liegen, später wurde das Anwesen dann wohl als Gerbmühle und in den letzten 40 Jahren zur Pferdehaltung genutzt

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google. Mehr erfahren



    Anfrage

    Bitte beachten: Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.
    Über dieses Formular können Sie uns eine konkrete Anfrage zum aktuell gewählten Objekt senden. Bestimmte Daten, wie z.B. die Objekt-Nummer oder der Objekt-Titel werden dabei automatisch übermittelt.





    captcha



    Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen.